Eirene von der Salana

Eirene von der Salana

Eirene von der Salana ( 1983 – 1998)

Eirene, benannt nach der Friedensgöttin, blieb als Tochter unserer geliebten Babett bei uns. Sie entwickelte sich zu einer sehr eleganten Hündin, die mit ihrem edlen Kopfschnitt seinerzeit Maßstäbe setzte.

Eirene ( wir nannten sie kurz “Rine” ) wurde als junge Hündin Opfer ihrer Leidenschaft als Katzenjägerin. Eine Katze verfolgend lief sie aus unserem Garten heraus auf die Straße und wurde von einem Auto überfahren. Über viele Wochen pflegten wir sie mit ihren schweren Verletzungen (u.a. Trümmerfraktur des Beckens). Nachdem sie vollständig genesen war und wieder richtig laufen konnte, setzte sie die begonnene Ausstellungskarriere fort.

Eirene war Mehrfacher Champion der DDR, SZG-Anwartschaftssiegerin, DDR-Siegerin, Anwartschaftssiegerin der DDR, Champion Polen, Champion CSSR, Slowak. Nationalsiegerin, Polensiegerin 1986, 1987 und, und, und….. Darüber hinaus erhielt sie 3 x CACIB und 1x Res.CACIB, doch leider konnten wir damals diese Anwartschaften wegen der eingeschränkten Reisemöglichkeiten nicht weiter nutzen.

Mit unserer “Rine” zogen wir 3 Würfe auf:

  • 14.11.1986 Jeremias, Joker, Jonathan, Julischka
  • 30.12.1987 Luzifer, Lollypop, Lilli-Marlen, Loreley
  • 31.12.1988 Pumuckl, Piroschka, Pussycat

Eirene wurde 15 Jahre alt.

Eirene von der Salana 2 Jahre Eirene von der Salana Saals Pudelshow