F- Wurf

Überraschung am 8. Dezember 2015

Noch völlig unerwartet und von uns zunächst unbemerkt, brachte unsere Laila am 55. Trächtigkeitstag (!!!) 3,3 Kleinpudelwelpen ans Licht der Welt. Davon sind uns 5 Babies geblieben. Obwohl die Welpen als “Frühgeborene” naturgemäß ein relativ geringes Geburtsgewicht hatten, sind sie erstaunlicherweise alle gesund und vital. Der Saugreflex war bereits ausgebildet und die Milchquelle wurde schnell gefunden. Bis zum eigentlich errechneten Geburtstermin hatten die Welpen schließlich normale Kleinpudelgewichte erreicht. Und Laila hat, obwohl es ihre erste Geburt war, alles in Ruhe und mit Bravour gemeistert! Sie zeigt sich als Mama absolut instinktsicher.

Hier ein erster Blick in die Wurfkiste

IMG_7365

Nun hoffen wir, dass sich die Welpen weiterhin gut entwickeln und zu ebenso wunderschönen Kleinpudeln heranwachsen, wie ihre Eltern.

bild2  DSC_3187
Y
vian Zackery von der Herbordsburg x Tcheelepepper’s Non Plus Ultra for Salana

07.01.2016

Laila’s Quintett ist nun 4 Wochen alt. Alle Welpen haben sich normal entwickelt. Die frühe Geburt ist ihnen nicht anzusehen . Von Tag zu Tag werden sie munterer, üben sich weiter im Laufen und im sozialen Kontakt. Die Zufütterung der ersten Fleischmahlzeiten klappte ganz prima. So kann es weitergehen!

boys 1
Das sind die Jungs …

girls 1
… und hier die beiden Mädchen.

12.01.2016

Laila’s Kinder sind in ein größeres Auslaufställchen umgezogen, in dem sie mehr Platz zum Spielen haben.

IMG_7500
Nach dem Spiel ist Ausruhen angesagt.

Es schmeckt!
Spielen und Toben macht hungrig!

23.01.2016

Wie die Zeit vergeht! Die F- Kinder sind nun schon 6 Wochen alt und beginnen sich zu kleinen, individuellen Persönlichkeiten zu entwickeln.

Hier sind die Jungs zu sehen:

IMG_7547

lila boy 2  lila boy 5
Boy Nr. 1 (lilac ribbon)

black boy 1  black boy 2
Boy Nr. 2 (black ribbon)

green boy 1  green boy 3
Boy Nr. 3 (green ribbon)

Das sind die Mädchen:

IMG_7518

white girl 1  white girl 2
Girl Nr. 1 (white ribbon)

pink girl 4  pink girl 2
Girl Nr. 2 (pink ribbon)

Februar/ März 2016

Laila’s Kinder haben sich mittlerweile zu hübschen kleinen Pudeln entwickelt, von denen einige bereits ihre Kinderstube verlassen haben.

Als Erste verließ uns Filomena (pink ribbon). Sie lebt jetzt zusammen mit anderen Pudeln bei einer Züchterfamilie in Ostfriesland.

IMG_7748 IMG_7755
Filomena Firedance

Wenig später wurde der attraktive Flamenco (lilac ribbon) von seiner neuen Familie abgeholt. Er ist jetzt in Wiesbaden zu Hause, wo er sicherlich viel Spaß haben und sein Leben aktiv geniessen wird.

IMG_7791  IMG_7797
Flamenco Furioso

Danach begab sich der kleine Firlefanz (green ribbon) auf seine erste Flugreise in die Schweiz, wo er schon ungeduldig von seiner neuen Besitzerin erwartet wurde. Er wohnt jetzt in Zürich.

IMG_7809  IMG_7828
Firlefanz For Pleasure

Bei der hübschen und temperamentvollen Feodora (white ribbon), die eigentlich für Zucht und Show nach Schweden gehen sollte, hat sich leider ein Zahnfehler herausgestellt. So hat sie nun liebevolle Aufnahme in der Familie einer guten Freundin gefunden und wohnt zusammen mit einer Cocker- Dame nicht weit von uns entfernt.  

Feodora, 8 weeks (2)  Feodora, 8 weeks (4)
Feodora Follow Me

Zu einem wunderschönen Kleinpudelrüden mit tollem Wesenspotential ist Fandango (black ribbon) herangewachsen, der anfangs unter den Geschwistern eher unauffällig war. Zu seiner neuen Familie empfand er offensichtlich Liebe auf den ersten Blick. Er lebt jetzt in einer Wohngemeinschaft mit zwei älteren Großpudeln in NRW.

IMG_7979  IMG_7993
Fantastic Fandango