T-Wurf

Am 21. September 2011 wurde unser T- Wurf geboren mit 2 Rüden und 1 Hündin, davon 1,1 apricot und 1,0 in red.

V.: Fiery Dance Legolas  (Imp. RU)
M.: Ch. Yes, I’m Yarica von der Salana  (“Rieke”)

     
                    Hier sind die Welpen 12 Tage alt

12.10.2011

Unsere Welpen wachsen und gedeihen. Sie sind jetzt 3 Wochen alt.

      
                  Die Welpen beginnen zu laufen …

      
… und sind in ein größeres Auslauf- Ställchen umgezogen.

Das T- Trio stellt sich vor:

                  Tinko der Tausendsassa

  
     
3 Wochen alt                               6 Wochen alt

                  Tristan der Traumtänzer

  
          
3 Wochen alt                           6 Wochen alt

                   Tamina Tausendschön  

  
         
3 Wochen alt                           6 Wochen alt

02.11.2011

Erster Spaziergang in der Herbstsonne

Staunende Blicke- wo sind wir hier?
Zurückhaltung und Staunen – wo sind wir hier?


Hier sieht doch die Welt ganz anders aus als im Zimmerställchen


Wer traut sich zuerst hinaus -vielleicht  Tinko?


Nein! Natürlich war bei dem Mädchen die Neugier am größten!


Nun wird erst einmal alles beschnüffelt….


… und jetzt geht’s ab auf Entdeckungstour.


Tamina, Tristan und Tinko nach ihrem ersten Ausflug.

20. 11. 2011

Unsere Welpen sind jetzt 8 Wochen alt. Eine aufregende Woche liegt hinter ihnen: Sie wurden geimpft und gechipt, vom Zuchtwart begutachtet und sie konnten ihre neuen Besitzer kennenlernen. Vor dem großen Abschied haben wir noch einmal Fotos gemacht:

  
Tinko der Tausendsassa –
ein kleiner “Draufgänger” mit Show- Potential! Er wird jetzt in Konstanz am Bodensee zu Hause sein und wir hoffen sehr, ihn auf der einen oder anderen Ausstellung wieder zu sehen.

  
 Tristan der Traumtänzer –
ein hübscher kleiner Rüde, der seinem Namen alle Ehre macht, immer ein bischen verträumt und zurückhaltend. Aber auch er besitzt durchaus  Show-Qualität. Tristan wird noch ein paar Wochen länger bei uns bleiben, damit seine Mutter Rieke die Trennung von ihren (letzten) Kindern besser verkraften kann.

  
Tamina Tausendschön –
das selbstbewusste kleine Mädchen wird sich in ihrem neuen Rudel in Dänemark sicher gut einfügen und  behaupten. Von ihr werden wir ganz bestimmt noch hören.

Nachtrag:

Nachdem seine Geschwister ihre Reise ins neue Zuhause angetreten hatten, fühlte sich der kleine Tristan einsam und musste immer wieder weinen. Doch seine Mutter Rieke hat ihn ganz liebevoll getröstet, wie man hier sehen kann …

 …  aber mittlerweile wohnt auch der fröhliche und charaktervolle  “Trisch” in seinem neuen Zuhause bei Familie B. in Jena. Seinen Lebensweg werden wir in unserer Jenaer Pudelgruppe intensiv begleiten können.