I – Wurf

Marta und Rebel haben wieder Nachwuchs!

Rebel - Opole 2012  IMG_3989
Tinkilees Rebel Rouser     Mon Cherie Marta v. d. Salana

Nach einer nicht ganz einfachen Geburt liegen bei unserer Toyhündin Marta nun 1,2 Welpen im Nest (während der erste Welpe völlig normal und problemlos geboren wurde, mussten die folgenden Welpen per Notkaiserschnitt geholt werden) . Infolge der Anaesthesie und anfänglichem Milchmangel der Hündin waren die ersten 2- 3 Tage recht kritisch, als wir die Welpen alle 2 Stunden rund um die Uhr mit künstlicher Welpenmilch ernähren mussten. Doch dann hat sich alles sehr schnell normalisiert. Marta konnte ihre Welpen wieder selbst ernähren, so dass sie seitdem stetig an Gewicht zunehmen. Am 10. bzw. 11. Lebenstag hatten sie ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Jetzt sehen alle drei Welpen schön rund und moppelig aus.

IMG_8878
Die 3 Tage alten Welpen

17.03.2017

Marta’s I- Puppies haben sich nach den anfänglichen Problemen prima entwickelt. Sie sind jetzt 14 Tage alt, nehmen kontinuierlich an Gewicht zu und haben gerade die Augen geöffnet. Ihre Hauptbeschäftigung ist noch Schlafen und Trinken, Trinken und Schlafen.

I- puppies (2)

boy (1)   I- girls (2)
Der Junge                      Die Mädchen

29.03.2017

Auf den folgenden Bildern ist unser I- Wurf 3 1/2 Wochen alt.  Die Welpen werden zunehmend munterer. Sie haben begonnen zu laufen und die ersten Fleischmahlzeiten bekommen. 

I- litter 3 w. - 600
Die 2 Mädchen mit ihrem verschlafenen Bruder

Boy 1 - 600   boy 4 - 600
D
er Junge

white girl 1 - 600   white girl 2 - 600
D
as Mädchen mit weißem Bändchen

black girl 1- 600   black girl 2 - 600
Das Mädchen mit schwarzem Bändchen

13.04.2017

Nunmehr 6 Wochen alt, haben wir den Welpen vor einigen Tagen erstmals die Gesichter freigeschoren. Beim Fototermin waren sie allerdings so aufgeregt und quirlig, dass wir sie kaum für ein gemeinsames Foto “bändigen” konnten.

I- Trio 2

boy 4   girls 1
D
er Junge als “Hahn im Korbe” mit seinen Schwestern

black girl 3   white girl 5
“black girl”                        “white girl”